Das Mindestmaß bei ESG-Sicherheitsglas beträgt 20 cm x 30 cm.
Kleinere Maße sind aus technischen Gründen nicht realisierbar.

ESG-Glas ist kennzeichnungspflichtig, d.h. die Scheiben haben einen dauerhaften und kleinen ESG-Stempel, auf Ihren Wunsch hin fertigen wir auch ohne Stempel. Geben Sie diesen Wunsch bitte im „Anmerkung“ Fenster im Warenkorb an. Bei Entfall des Stempels bleibt der Preis unverändert. Bei mehreren Scheiben geben Sie bitte an bei welchen der Stempel entfallen soll.

Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) besteht aus einer einzigen, speziell wärmebehandelten Scheibe.
Im Ergebnis entsteht im Kern eine Zug- und in der Oberfläche eine Druckspannung. Dadurch besitzt das Glas eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit. Diese wird mittels des Pendelschlagversuches nach der Norm DIN EN 12 600 nachgewiesen. Außerdem ist das vorgespannte Glas unempfindlich gegenüber großen Temperaturunterschieden.
Wenn es bei hoher Belastung zerbricht, zerfällt es in kleinste Krümel. Dadurch reduziert sich die Verletzungsgefahr im Vergleich zu normalem Floatglas ganz erheblich. Ganzglastüren bestehen konstruktiv bedingt grundsätzlich aus ESG.

Für weitere Hilfe oder Sonderanfragen kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Aufgrund der Vorspannung im Glas wird ESG ausschließlich mit geschliffener Kante ausgeliefert. Schnittkante ist hier nicht verfügbar.

Zusätzliche Information

Dicke

4mm, 5mm, 6mm, 8mm, 10mm, 12mm

Farbe

bronze, grau, klar

Stempel

Mit Stempel, Ohne Stempel